Home » Bewerbungsschreiben » 10 Tipps Für Einen Erfolgreichen Lebenslauf

10 Tipps Für Einen Erfolgreichen Lebenslauf

10 Tipps Für Einen Erfolgreichen Lebenslauf

Laut einem HR-Experten hat ein Lebenslauf nur 10 Sekunden Zeit, um sich auf das HR-Framework auszuwirken. Nur 10 Sekunden! Sogar die täglichen Anzeigen, die wir sehen, haben mehr als 10 Sekunden Zeit, um uns ihre Waschmittel und Seifen zu verkaufen.

Sie müssen diese Sekunden nutzen und Ihre Fähigkeiten an den potenziellen Arbeitgeber verkaufen, denn wenn Ihr Lebenslauf in diesen entscheidenden Sekunden keinen Einfluss hat, wissen Sie, wohin er führt.

Hier sind 10 Tipps, wie Sie einen Killer-Lebenslauf erstellen und Ihre Chancen auf den Job Ihrer Träume erhöhen:

1. Definieren Sie Ihr Lebenslaufziel

Anstatt für jeden Arbeitgeber einen Standard-Lebenslauf zu erstellen, erstellen Sie einen für jede Organisation, bei der Sie sich bewerben. Sie müssen Ihre Zielarbeitgeber kennen. Mit welchen Problemen und Problemen sind sie konfrontiert? Identifizieren Sie Branchentrends und organisatorische Probleme und heben Sie mit Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen hervor, wie profitabel Sie für das Unternehmen sein werden.

2. Verwenden Sie aussagekräftige Titel

Ihr Lebenslauf wird in die engere Wahl gezogen, wenn er die für die Position relevanten Schlagworte enthält. Skill-Überschriften, die zum Job passen, kommunizieren die Botschaft effektiver.

3. Ordnen Sie Ihren Lebenslauf den in der Stellenbeschreibung verwendeten Schlüsselwörtern zu

Sie müssen die Stellenbeschreibungen durchgehen und analysieren, um die Schlüsselwörter zu identifizieren und diese Fähigkeitsbeschreibungen verwenden, um einen aussagekräftigen Lebenslauf zu erstellen. Sie können sich von Schlagwörtern aus Stellenausschreibungen inspirieren lassen und entsprechende Titel in Ihrem Lebenslauf erstellen.

4. Listen Sie Leistungen nicht nur auf – fügen Sie ihnen eine Zahl hinzu

Ihre Leistungen werden einen besseren Eindruck hinterlassen, wenn sie bestimmte Zahlen verwenden. Anstatt zu sagen, dass der Umsatz der Seifensparte gestiegen ist, sagen Sie „Umsatzsteigerung der Division um 90.000 USD, 56%“.

See also  10 Missverständnisse, Denen Arbeitssuchende Im Laufe Ihrer Karriere Begegnen

5. Erfahrung weglassen, wenn Sie möchten

Wenn eine Berufserfahrung für Ihre aktuelle Stellenausschreibung nicht relevant ist oder Sie nicht so stolz sind, vermeiden Sie es, sie im Lebenslauf zu erwähnen.

6. Fügen Sie aussagekräftige Worte in Ihren Lebenslauf ein

Die Verwendung von Zahlen zur Quantifizierung Ihrer Leistungen und Schlüsselwörter, um Ihren Lebenslauf zu einem Verkäufer zu machen, erregt die Aufmerksamkeit des Personalmanagers. Fügen Sie dann die Schlüsselwörter ein, um Ihren Lebenslauf mit der Position zu verknüpfen, auf die Sie sich bewerben. Wenn Sie in eine Führungsposition wechseln, verwenden Sie managementorientierte Wörter, um sich durch den Lebenslauf zu verkaufen.

7. Richten Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben entsprechend der Zielgruppe aus

In einem Lebenslauf und einem Anschreiben müssen Sie auf die vom Arbeitgeber geforderten Fähigkeiten achten. Wenn Sie beispielsweise ursprünglich eine Rolle im Kundenservice übernehmen wollten, aber eine Stelle in einem Einzelhandelsmanagement-Framework gefunden haben, passen Sie Ihren Lebenslauf an die Position an.

8. Priorisieren Sie den Inhalt Ihres Lebenslaufs

Sortieren Sie Ihre Fähigkeiten und beruflichen Verantwortlichkeiten in Ihrem Lebenslauf nach Relevanz und Bedeutung der Position.

9. Verwenden Sie keinen Fachjargon

Gehen Sie nicht davon aus, dass die Person, die Ihren Lebenslauf zum ersten Mal liest, alle technischen Wörter kennt.

10. Speichern Sie Ihre Stärken in Ihrem Lebenslauf

Anstatt Ihre Stärken und Qualitäten langweilig und erfunden erscheinen zu lassen, versuchen Sie, sie mit realen Beispielen und Arbeitserfahrungen in Verbindung zu bringen. Dies wird ihre Glaubwürdigkeit erhöhen, anstatt sie aufgebläht erscheinen zu lassen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *