Home » Bewerbungsschreiben » 3 Fehler, Die Sie Beim Schreiben Ihres Lebenslaufs Vermeiden Sollten

3 Fehler, Die Sie Beim Schreiben Ihres Lebenslaufs Vermeiden Sollten

3 Fehler, Die Sie Beim Schreiben Ihres Lebenslaufs Vermeiden Sollten

Viele Arbeitgeber beurteilen Sie danach, wie Ihr Lebenslauf aussieht. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie beim Verfassen Ihres Lebenslaufs keine Fehler machen. Um Ihnen zu helfen, sind hier die Fehler, die Sie vermeiden sollten:

Grammatische Fehler

Grammatikfehler sind nicht nur ekelhaft, sie zeigen auch, dass es Ihnen egal ist, was Ihre Chancen auf den Job Ihrer Träume verringert. Um sicherzustellen, dass Ihr Dokument fehlerfrei ist, müssen Sie es vor dem Senden an den Arbeitgeber Korrektur lesen. Es ist auch ratsam, einen Freund oder einen Karrierecoach zu bitten, Ihr Dokument durchzugehen, bevor Sie es senden.

Habe kein Ziel

Sie müssen Ihr Dokument an die Stelle anpassen, auf die Sie sich bewerben. Sie sollten dies angeben, indem Sie oben in Ihrem Lebenslauf ein Ziel angeben. Als Ziel können Sie beispielsweise „Auf der Suche nach einer Stelle als Arzthelferin“ angeben. Wenn Sie ein Ziel haben, zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie wissen, was Sie tun, und dass Sie Ihren Lebenslauf nicht nur zum Spaß senden.

Bezüglich Ihrer Berufserfahrung müssen Sie die für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, relevante Erfahrung angeben. Wenn Sie sich beispielsweise auf eine Marketingposition in einem Pharmaunternehmen bewerben, sollten Sie Ihre Erfahrungen in anderen Pharmaunternehmen erwähnen.

Wenn Sie Ihre Erfahrungen aufschreiben, sollten Sie Ihre Verantwortlichkeiten genau angeben. Sie können beispielsweise sagen, dass Sie die Verkaufsmengen um 5 bis 8 % steigern konnten.

Zu lang oder zu kurz sein

Es wird empfohlen, darauf zu achten, dass Ihr Lebenslauf nicht mehr als zwei Seiten umfasst. Um dies zu erreichen, müssen Sie vermeiden, viele Informationen in Ihr Dokument aufzunehmen. Grundsätzlich sollten Sie nur Angaben machen, die sich auf die Stelle beziehen, auf die Sie sich bewerben.

See also  Tipps Zum Erstellen Eines Lebenslaufs

Während Sie sicherstellen sollten, dass Ihr Dokument weniger als zwei Seiten lang ist, sollten Sie das Fleisch Ihres Lebenslaufs nicht so zuschneiden, dass es auf beide Seiten passt. Wenn Sie viel Erfahrung in einem bestimmten Bereich haben und sich fragen, welche Informationen Sie behalten und welche nicht, ist es eine gute Idee, mit einem Karrierecoach zu sprechen.

Abschluss

Dies sind einige der Fehler, die Sie beim Schreiben eines Lebenslaufs vermeiden sollten. Wenn Sie beim Schreiben eines Lebenslaufs nicht weiterkommen, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *