Home » Job » Warum Headhunting Teuer Ist

Warum Headhunting Teuer Ist

Warum Headhunting Teuer Ist

Der Rekrutierungsprozess ist komplex geworden. Die Alterungsstrategie von Post and Pray ist nicht mehr wirksam. Ein Stellenangebot zu veröffentlichen und zu erwarten, dass sich der gewünschte potenzielle Bewerber bewirbt, ist kein kluger Schachzug. Hier kommt die Rolle der Headhunter ins Spiel. Headhunter sind spezialisierte Personalvermittler, die die stärksten Profile wie CEOs, Führungskräfte, Manager und Vizepräsidenten suchen, um die Positionen des Personalvermittlers zu besetzen. Der Prozess umfasst das Finden von Profilen, die Analyse des Wettbewerbsmarktes, den Umfang potenzieller und passiver Kandidaten, die Überzeugungskraft und die Suche nach dem potenziellen Kandidaten.

Spezialisierung


Headhunter sind in der Regel auf bestimmte Branchen spezialisiert. Sie arbeiten in einem kleinen Kreis, aber mit Personen, die auf die betreffende Branche ausgerichtet sind. Headhunter werden in der Regel für leitende Fachpositionen eingestellt. Personalvermittlungen, um Headhunter zu haben, die auf einen bestimmten Bereich (Marketing, Technik) spezialisiert sind. Sie verfügen über eine riesige Kandidatendatenbank und können den gesuchten Kandidaten einfach filtern. Ihre spezialisierte Kandidatensuche ist einer der Gründe für ihre hohen Honorare. Sie können eine bessere Übereinstimmung zwischen einem Arbeitssuchenden und einem einstellenden Unternehmen darstellen. Die Wahrscheinlichkeit, den richtigen Kandidaten zu finden, steigt damit.

Branchenkenntnisse und exklusiver Anwendungsbereich


Im Gegensatz zum internen Recruiter haben Headhunter möglicherweise nicht genügend Kenntnisse über die interne Struktur und den Workflow des rekrutierenden Unternehmens, aber sie haben ein klares Bild von der Branche und den verborgenen Talenten. Einige Headhunter, die Teil der Personalvermittlungsagentur sind, können für verschiedene Unternehmen arbeiten. Sie können sich ein besseres Bild von der aktuellen und zukünftigen Geschäftslage der Wettbewerber machen. Sie richten sich direkt an die Star-Mitarbeiter der Wettbewerber, an Führungskräfte auf höchster Ebene. Headhunter können eine echte Beziehung zu einer riesigen Kandidatendatenbank und einem exklusiven Ansatz von leitenden Angestellten aufbauen. Headhunter identifizieren die richtigen Chancen für potenzielle Führungskräfte, die sonst nicht so leicht zu überzeugen wären und erklären die Chance. Sie kennen sogar die passiven Arbeitssuchenden, die nicht offen auf der Suche nach einem Weiterkommen sind.

See also  Techniken Zur Jobsuche, Die Nicht Funktionieren

Recherche und Datenbank auf hohem Niveau


Die hohen Gebühren für Headhunter spiegeln die Zeit und die Forschung wider, die sie in das Sammeln der Edelsteine ​​​​des Talentpools investieren. Sie führen Marktforschung durch eine Vielzahl von Mechanismen durch, einschließlich ihrer persönlichen Ressourcen, beruflichen und sozialen Netzwerke und ihrer riesigen Datenbank potenzieller Kandidaten. Mithilfe dieser Ressourcen gleichen sie die Spezifikationen des Kandidaten mit den verfügbaren Möglichkeiten ab. Nach dem Screening der Kandidaten werden den Unternehmen nur die geeignetsten und wettbewerbsfähigsten vorgestellt. Vor der Vorstellung der endgültigen Kandidaten bei der einstellenden Firma überprüfen Headhunter die von den Kandidaten angegebenen beruflichen und persönlichen Daten. Zum Headhunter-Rechercheprozess gehört auch die Verifizierung. Deshalb sind sie teuer. Von der Kandidatensuche bis zur Vorstellung der finalen Kandidaten im Unternehmen ist der Prozess mit enormer Verantwortung, Zeit-, Energie-, Ressourcen-, Kommunikations- und Überzeugungskraft verbunden.

Die Kosten wert


Die Folgen, wenn Sie nicht den richtigen Kandidaten einstellen, kann ein großer Produktivitätsverlust sein. Der Schlüssel liegt darin, die Unternehmensstandards, die Leistung der Mitarbeiter und die Kundenzufriedenheit nicht zu beeinträchtigen. Die Senkung des Standards ist nicht die ultimative Lösung. Headhunter behaupten, billiger zu sein als der eventuelle Verlust, einen schlechten Kandidaten einzustellen. Die Einstellung des falschen Kandidaten kann zu einem Verlust des 10-fachen der Headhunter-Gebühren führen. Während Headhunter nur für eine erfolgreiche Einstellung bezahlt werden, die ohne die Recherche, die Ressourcen und das Engagement der Headhunter sicherlich nicht erfolgreich sein kann. Bei vielen Arbeitssuchenden herrscht der Irrglaube, dass dies auch ein bezahlter Service für Arbeitssuchende ist, weshalb viele Arbeitssuchende es vermeiden, sich an sie zu wenden. Der Punkt ist, wenn Sie bei Headhuntern gelistet werden, können Sie jede mögliche Gelegenheit kostenlos nutzen. Die Kosten trägt das Unternehmen.

See also  Die Vor- Und Nachteile Der Verwendung Von Craigslist, Um Einen Job Zu Finden

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *