Home » Bewerbungsschreiben » Was Sie Über Lebensläufe Wissen Müssen

Was Sie Über Lebensläufe Wissen Müssen

Was Sie Über Lebensläufe Wissen Müssen

Ein Lebenslauf soll Ihrem Arbeitgeber ein Bild von Ihnen geben. Wenn der Arbeitgeber Ihren Lebenslauf überprüft, sollte er in der Lage sein, Ihre Berufserfahrung, Fähigkeiten, Ausbildung, Leistungen, Karriereziele und alle Belohnungen, die Sie möglicherweise verdient haben, zu kennen.

Arten von Lebensläufen

Es gibt drei Haupttypen von Lebensläufen, die Sie verwenden können: chronologisch, funktional und hybrid.

Chronologisch: Hier ist Ihre schulische, ehrenamtliche und berufliche Laufbahn in umgekehrter chronologischer Reihenfolge aufgeführt. Sie sollten jedes Programm, jeden Arbeitgeber oder jede Schule mit spezifischen Beschreibungen der Ergebnisse und Verantwortlichkeiten befolgen. Diese Art von Lebenslauf ist ideal, wenn Sie Erfahrung in einem bestimmten Bereich haben.

Funktional: Es konzentriert sich auf Ihre Fähigkeiten und nicht auf Ihren beruflichen Werdegang. Dies ist ideal, wenn Sie versuchen, sich beruflich zu verändern. Es ist auch ideal, diesen Lebenslauf zu verwenden, wenn Sie in einem bestimmten Bereich keine Erfahrung haben. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie Ihre Stärken oder übertragbaren Fähigkeiten einbeziehen. Wenn Sie beispielsweise in Ihrer Schule eine Führungsrolle innehatten, sollten Sie dies hier erwähnen.

Hybrid: Es ist eine Kombination aus einem chronologischen und einem funktionalen Lebenslauf.

Fehler, die Sie beim Schreiben Ihres Lebenslaufs vermeiden sollten

Um Ihren Arbeitgeber zu beeindrucken, müssen Sie einen außergewöhnlichen Lebenslauf erstellen. Dies zwingt Sie, diese kostspieligen Fehler zu vermeiden:

Seien Sie vage: Arbeitgeber möchten von Ihren Leistungen erfahren; Daher müssen Sie Daten einschließen, die Ihre Leistungen zeigen. Wenn Sie beispielsweise ein Verkäufer sind, vermeiden Sie es zu sagen, dass Sie in der Verkaufsabteilung gearbeitet haben. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Daten bereitzustellen, die zeigen, wie Sie den Umsatz in der Abteilung steigern konnten. Sie können zum Beispiel sagen, wie Sie den Umsatz des Unternehmens um 5 % gesteigert haben.

See also  Wichtige Punkte, Die Sie Beim Schreiben Eines Lebenslaufs Beachten Sollten

Machen Sie den Lebenslauf zu lang oder zu kurz: Obwohl es keine bestimmte Lebenslauflänge gibt, sollten Sie immer versuchen, den Lebenslauf auf zwei Seiten zu beschränken. Wenn Sie alle benötigten Informationen auf einer Seite zusammenfassen können, sollten Sie nicht zögern. Egal für welche Länge Sie sich entscheiden, Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Details im Lebenslauf festhalten.

Abschluss

Das müssen Sie über Lebensläufe wissen. Denken Sie daran, dass Sie nicht in allen Ihren Lebensläufen dieselben Informationen angeben sollten – Sie sollten den Lebenslauf so anpassen, dass er für ein bestimmtes Unternehmen relevant ist. Um den Eindruck zu erwecken, dass Sie es mit Ihrem Job ernst meinen, müssen Sie Ihren Lebenslauf Korrektur lesen, um Tipp- und Grammatikfehler zu beseitigen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *